ICSI #2 – Negativ!

Heute endete unsere 2. ICSI in einem weiteren Negativ.

Für 2016 war das jetzt genug und wir pausieren erstmal bis nächstes Jahr. Ich möchte mal wieder etwas Normalität ohne Pflaster, Spritzen oder nervenaufreibende Gedanken rund um den Kiwu.

Ich hab Angst, weil wir jetzt vor dem 3. und somit letzten ICSI-Vollversuch stehen. Aber isso…

So lange werd ich wohl nicht viel zu berichten haben aber ich drücke allen noch-nicht-Mamis trotzdem weiterhin alle Daumen und werde weiterhin mitlesen und mitfiebern ✊🏼. Und auch den bereits-Mamis wünsche ich selbstverständlich weiterhin eine spannende, aufregende Zeit mit ihren Würmchen.

Schönes Wochenende euch Lieben!

Advertisements
ICSI #2 – Negativ!

21 Gedanken zu “ICSI #2 – Negativ!

  1. Lila schreibt:

    Liebe Matouri,
    das tut mir sehr leid! Ich hatte so auf ein Positiv für Euch gehofft! Ich wünsche Dir, dass Du die Pause (ohne Spritzen und stressige Termine) genießen kannst.
    Alles Liebe,
    Lila

    Gefällt 1 Person

  2. Oh nein… das ist echt Mist. Aber ich glaube es ist ganz gut, dieses Jahr keine weiteren Behandlungen mehr zu machen. Letztes Jahr habe ich mir damit das Weihnachtsfest versaut, die gemeinsame Zeit mit der Familie konnte ich null genießen. Es tut sehr gut, sich mal wieder auf andere Dinge im Leben zu konzentrieren. Jeder merkt am Besten wann der Zeitpunkt ist, wo man Abstand braucht. Ich wünsche Dir alles Gute für deinen Kinderwunsch Weg!

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön! Ja es fühlt sich sehr richtig an, den Rest des Jahres ohne diesen inneren Druck ausklingen zu lassen. Im nächsten Jahr kanns dann mit neuem Elan und getankter Kraft weiter gehen.
      Danke für deine lieben Worte ❤️

      Gefällt 1 Person

  3. Ach es ist einfach unfair und beschi**en! Es tut mir sehr leid. Ich verstehe, dass ihr euch erstmal sammeln wollt. Und gerade die anstehende Weihnachtszeit möchte man ja wenigstens etwas besinnlich begehen… genieße Glühwein und Plätzchen und nächstes Jahr holst du dir dann dein Wunder! Lg , ich drück dich 😘

    Gefällt 1 Person

  4. Was? Nein! So ene Scheiße.
    Erholt euch erst einmal aber nutzt die Pause um eventuelle Komplikationen bei euch beiden auszuschießen. Vielleicht Immunologie, Genetik, Gebärmutterspiegelung mit Proben Entnahme um die Killerzellen bestimmen zu lassen und Gerinnung. Bevor das nicht gemacht wurde, würde ich keinen weiteren Versuch machen, denn ihr habt ja leider nur noch den. Lass dich auch von deinen Ärzten nicht abspeisen wenn die keine Notwendigkeit darin sehen, besteh drauf. Ich drück dich ganz fest.

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Matouri, das macht mich wirklich traurig , das zu lesen. Ich habe diesmal so fest daran geglaubt das es bei Euch klappt. Ich finde die Idee mit der Pause gut, mir hat es auch immer sehr geholfen. Genieße die schöne Adventszeit, die bald kommt mit lecker Glühwein und Plätzchen und versucht Euch die Zeit so schön wie möglich zu gestalten und Euch auf Euch Zwei zu konzentrieren. Denn das geht manchmal auch unter in den ganzen Hibbelphasen.

    Gefällt mir

  6. Jaenja schreibt:

    Oh je, das tut mir furchtbar leid…. total traurig. Ich hatte es so gehofft. Das ist niederschmetternd. Kann ich gut verstehen, dass ihr erst mal eine Pause braucht. Fühl dich gedrückt. Ich denk an dich. Viele liebe Grüße

    Gefällt mir

  7. Jaenja schreibt:

    Hi Matouri, wie geht es dir? Ich denke immer mal wieder an dich! Wollte nur kurz hallo sagen. Und dir alles Gute wünschen…. für was auch immer gerade so bei dir anliegt. Viele Grüße! Jaenja

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s